WMF Standmixer Kult Pro

Standmixer Ratgeber Fazit

Der Standmixer kann auf ganzer Linie überzeugen. Das Mixmaterial wird hervorragend zerkleinert, der Motor bietet eine hohe Leistung, hinzu kommt die Spülmaschinenfestigkeit. Außerdem überzeugt der Blender von WMF durch eine hochwertige Verarbeitung, die Sicherheitsvorkehrungen und die einfache Handhabung.
Dank der schnellen Umdrehungszahlen von dem Mixmesser können sogar trockene Nüsse zerkleinert werden.
Die Abstimmung von Behälterform, Drehzahl, Messersatz und Leistung ist WMF bestens gelungen. Der Kult Pro Power ist damit ein nützliches und elegantes Gerät für Ihre Küche. Die Lautstärke ist nicht ohrenbetäubend, das Gerät steht durch das Gewicht fest auf der Fläche und alle Programme sind effektiv gewählt.

Vorteile

  • kraftvoll und leistungsstark
  • Mixergebnis
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregelung
  • Plus Circle
    Hochwertiger Verarbeitung (Cromargan)
  • Plus Circle
    Reinigung

Nachteile

  • Keine Ersatzteile erhältlich
  • Ruf etwas beschädigt  durch mehrere Defekte kurz nach Garantiezeit

Kaufberatung zum WMF Kult Pro Standmixer


Das traditionsreiche und bekannte Unternehmen WMF ​hat mit diesem Standmixer ​ein sehr populäres Produkt auf den Markt gebracht. Im Vergleich zu dem Vorgänger soll das Modell deutlich besser sein. Laut Angaben des Herstellers beherrscht der Standmixer auch das Zerkleinern von Gemüse, damit die richtige Smoothie-Konsistenz erreicht wird.
Die Smoothies werden dann aus Gemüseblättern, Gemüsestielen und Kräutern hergestellt. Aktuell ist der gesunde und nahrhafte Mix sehr beliebt und der körpereigene Nährstoffhaushalt kann damit verbessert werden. Das Mixen von Obst und Gemüse ist prinzipiell die gängigste Verwendungsform von Standmixern.

Die besonderen Stärken des Standmixers​

  • Hohe Standsicherheit
  • Einfache Reinigung
  • Das Modell besticht durch schlichtes aber edles Design
  • Der ​Behälter und der Standmixer sind ​professionell verarbeitet mit hochwertigen Materialien​
  • Der Glaskrug ist spülmaschinenfest
  • Die Motorleistung sorgt dafür, dass (fast) jedes Mixmaterial einwandfrei zerkleinert und püriert wird. Einzig bei zähen Zutaten kommt es hin und wieder zu Problemen.
  • 1400 Watt Leistung und 1,8 Liter Volumen

Technische Daten

  • Lieferumfang: 1x Standmixer 1,8 l
  • Hauptmaterial: Cromargan® Edelstahl Rostfrei 18/10
  • Länge (cm): 19
  • Breite (cm): 21
  • Höhe (cm): 42
  • Fassungsvermögen (in l): 1,8
  • Leistung (Watt): 1400
  • Spannung (V): 220-240
  • Frequenz (Hz): 50-60
  • Farbe: grau
  • Umdrehungen (in U/min): 24000



Weitere Informationen zum WMF Kult Pro

​Mit 1400 Watt alle Zutaten sauber zerkleinern

Pflanzenfasern können bei Gemüseblättern und Kräutern den Handmixern Probleme bereiten. Auf diese Schwierigkeit reagiert WMF mit mehr Power und damit hat der Kult Pro Power die erhöhte Geschwindigkeit. Die Messer drehen sich dabei mit 24.000 Umdrehungen pro Minute. Für die Leistung wird natürlich der leistungsfähigere und größere Motor benötigt.

Die Gesamtleistung von 1400 Watt ist für die Standmixer ein erstklassiger Wert. Mit der Extrapower und vierflügeligen Messern kann alles mit Leichtigkeit gemixt und zerkleinert werden. Die Mixqualität der Zutaten ist auch von dem Behälter abhängig und dafür wurde der WMF-Glasbecher speziell konzipiert. Die Mixergebnisse werden von der angepassten Bauform begünstigt. Auch wenn der Vorgänger bereits bei vielen Tests überzeugen konnte, ist das aktuelle Modell noch etwas besser.
Der Motor zeigt immer vollen Biss, läuft immer ruhig und er lässt sich ​auch bei hohen Anforderungen kaum aus der Ruhe bringen. Bei dem Standmixer entsteht der Eindruck, dass die Leistung kaum an seine Grenzen gebracht werden kann. Sogar Eis ​kann problemlos zerkleinert werden. Wie weiter oben schon erwähnt, kann es einzig bei faserigen Zutaten und zähen Konsistenzen zu kleineren Problemen kommen.

Auch wenn es zunächst einen etwas unangenehmen Geruch geben kann, so verflüchtigt sich dies nach einigen Einsätzen wieder. Bei dem Mixmaterial sind die Ergebnisse immer sauber püriert, perfekt und es gibt nichts zu bemängeln. Bei voller Leistung ist der Standmixer nur etwas laut, doch dies liegt an der Motorleistung und der hohen Umdrehungszahl.

Wofür ist der WMF Standmixer geeignet?

Der Standmixer beherrscht nicht nur die leckeren Smoothies, sondern auch sämtliche gängigen Mixeraufgaben. Der Kult Pro Power kann damit bei vielfältigen Anwendungsbereichen helfen. Viele Nutzer kreieren Gazpacho, Fruchtshakes und Frozen Cocktails. Generell sind der Fantasie dabei kaum Grenzen gesetzt und für alle Zutaten ist das 1,8 Liter große Fassungsvermögen geeignet. Jeder kann mit dem Modell pürieren, zerkleinern oder mixen.

Mit dem integrierten Ice-Crush Programm können große Eiswürfel cocktailgerecht zerkleinert werden und dies in Sekundenschnelle. Hinzu kommt noch das klassische Mixprogramm, das stufenlos eingestellt werden kann. Abhängig von der gewählten Geschwindigkeit und der Zutat wird die optimale Konsistenz herbeigeführt. Das Modell von WMF ist eigentlich selbsterklärend, auch wenn die Betriebsanleitung nicht beachtet wird. Der Anschluss des Blenders kann bei jeder gängigen Steckdose erfolgen.

Verarbeitung und Design

Bei dem Standmixer besteht das Gehäuse aus dem hochwertigen Edelstahl. Veredelt wurde das Gehäuse mit der Legierung Chromagan. Diese Veredelung gibt es bei vielen WMF-Geräten und damit sind die Geräte bei vielen Nutzern absolut beliebt. Durch das zeitlose Design kann der Standmixer in der Küche sehr edel aussehen. Das Gerät kann rutschsicher aufgestellt werden und überzeugt durch eine hohe Standfestigkeit. Diese Stabilität ist alleine bereits durch das Gewicht von sechs Kilogramm gegeben. Außerdem bietet der WMF Standmixer auch eine Sicherheitsfunktion: Nur wenn der Glaskrug aufgesetzt wurde, ist die Mixfunktion auch aktivierbar. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass die Bedienelemente angenehm beleuchtet sind.

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr solide und die Sicherheit kann nicht bemängelt werden. Das Modell mit dem Krug aus Glas wirkt hochwertig. Durch das Glas verfärbt sich der Behälter im Laufe der Zeit weniger und Mixreste machen sich nicht leicht an den Rändern fest. Die optische Erscheinung ist insgesamt eher schlicht und damit passt der Standmixer zu jedem Küchendesign. Bei diesem Modell von WMF wurde auf Schnickschnack verzichtet.

Bedienung und Reinigung des WMF Küchenmixers

Die Bedienung von dem Standmixer ist sehr einfach und die Tasten können gut erreicht werden. ​Erreicht wird dies durch das übersichtliche Bedienfeld und die blaue Beleuchtung. Der Drehknopf kann sehr einfach ​bewegt werden und der Krug kann in verschiedenen Positionen aufgesetzt werden. Obwohl das Fassungsvermögen groß ist, liegt der Krug gut in der Hand und ist verhältnismäßig leicht.

Die Reinigung bei dem Kult Pro Power ist relativ einfach. In den ​Behälter kommen einfach ein paar Tropfen Spülmittel, dieses wird mit etwas klarem Wasser ausgespült und im Anschluss in die Spülmaschine gegeben. Im Inneren zeigen sich sogar bei niedrigen Waschgängen dann keine Reste der Fasern. Es ​hat für den einen oder anderen durchaus seine Vorteile, dass der Glaskrug ​spülmaschinenfest ist.

Der Kult pro Power kann nur gestartet werden, wenn der Krug ​sicher darauf​sitzt. Auch beliebt ist die 3 Sekunden Sicherheitsfunktion. Vor ​dem eigentlichen Mixen muss der Startknopf etwa drei Sekunden gedrückt werden. Dies verhindert, dass der Standmixer versehentlich ​in Betrieb gesetzt wird. Der Geschwindigkeitsregler kann abhängig von dem Mixgut eingestellt werden und auch Eis kann zusätzlich zerkleinert werden. Der Standmixer ist für Smoothies genau richtig, da die ​Zutaten ​fein gemixt und zerkleinert werden. Außerdem ​wird beim Mixvorgang keine Hitze erzeugt, wodurch Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben.