Lebertran – Wirkung auf die Gesundheit

Warum man Lebertran zu sich nehmen sollte!

Lebertran Wirkung auf die Gesundheit

Viele kennen Lebertran als ein ranzig riechendes, gelbliches Öl. Doch schon seit dem 19. Jahrhundert ist die gesundheitliche Wirkung des Fischöl bei vielen Wissenschaftler und Medizinern bekannt. 

Lebertran wird aus der frischen Leber von Kabeljau, Dorsch und Schellfisch gewonnen, das somit eine hohe Konzentration an Vitaminen und gesunden Fetten aufweist. Im Folgenden gehen wir auf die gesundheitlichen Wirkungen des Öls ein. 

Lebertran von Green Pasture

Gesundheitliche Wirkung von Lebertran

  • Hohe Konzentration an Vitamin A und Vitamin D
  • Entzündungshemmende Wirkung
  • Kann die Knochengesundheit verbessern
  • Kann Gelenkschmerzen reduzieren und die Symptome von Arthritis verbessern
  • Kann das Risiko von Herzerkrankungen reduzieren
  • Kann die Augengesundheit unterstützen
  • Kann Angstzustände und Depressionen verbessern
  • Kann helfen, Magen- und Darmgeschwüre zu heilen 

8 Gesundheits-Fakten zu Lebertran

Ein Teelöffel (5 ml) Lebertran enthält folgendes:

  • Kalorien: 40
  • Fett: 4,5 Gramm
  • Omega-3-Fettsäuren: 890 mg
  • Einfach ungesättigtes Fett: 2,1 Gramm
  • Gesättigtes Fett: 1 Gramm
  • Mehrfach ungesättigtes Fett: 1 Gramm
  • Vitamin A: 90% der RDIs
  • Vitamin D: 113% der FEI

Lebertran ist unglaublich nahrhaft, denn ein einziger Teelöffel deckt 90% des täglichen Bedarfs an Vitamin A und 113% des täglichen Bedarfs an Vitamin D.

Vitamin A hat viele Funktionen im Körper, einschließlich die Erhaltung gesunder Augen, Gehirnfunktion und Haut. Vitamin D spielt währenddessen eine wichtige Rolle bei der Erhaltung gesunder Knochen. 

Simply Supplements

19,95

Garden of Life

21,05

Lebertran wirkt außerdem enzündungshemmend

Entzündungen sind ein natürlicher Prozess, der dem Körper hilft, Infektionen zu bekämpfen und Verletzungen zu heilen.

Leider kann die Entzündung in einigen Fällen über einen längeren Zeitraum anhalten.
Dies wird als chronische Entzündung bezeichnet, welche schädlich ist und das Risiko von Bluthochdruck und mehreren Krankheiten, wie z.B. Herzkrankheiten, erhöhen kann.

Die Vitamine A und D sind starke Antioxidantien, diese können Entzündungen reduzieren, indem sie schädliche freie Radikale binden und neutralisieren.

Verbessert die Knochengesundheit

Lebertran ist reich an Vitamin D und kann den altersbedingten Knochenschwund reduzieren bzw. diese entgegenwirken. Das liegt daran, dass Lebertran dem Körper hilft, Kalzium, welches ein notwendiges Mineral für starke Knochen ist, aus dem Darm aufzunehmen.

Die Zufuhr von ausreichend Vitamin D aus Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln wie Lebertran ist besonders wichtig für Menschen, die über einen längeren Zeitraum zu wenig Sonnenlicht ausgesetzt sind. Das zugeführte Vitamin D dient dabei als Ersatz für die Erhaltung wichtiger Funktionen.

Reduziert Gelenkschmerzen und verbessert die Symptome von Arthritis

Dank der Fähigkeit von Lebertran, Entzündungen zu reduzieren, kann die Ergänzung helfen, Gelenkschmerzen bei Menschen zu lindern, die an Arthritis leiden. Durch die starken Antioxidantien im Öl werden entzündungserregende Stoffe im Körper bekämpft.

Kann Angstzustände und Depressionen verbessern

Angst und Depression sind häufige Krankheiten, von denen insgesamt über 600 Millionen Menschen weltweit betroffen sind.

Eine große Studie von über 20000 Personen ergab, dass Menschen, die regelmäßig Lebertran einnahmen, weniger Symptome einer Depression allein oder in Kombination mit Angst aufwiesen. Dennoch, während Omega-3-Fettsäuren helfen, Symptome von Angst und Depressionen zu reduzieren, scheint ihre Gesamtwirkung gering zu sein. Wie es die Symptome einer Depression reduziert, ist noch unklar, aber einige Studien deuten darauf hin, dass Vitamin D Rezeptoren im Gehirn binden und die Freisetzung von stimmungsverbessernden Hormonen wie Serotonin begünstigen.